Contact improvisation

ist eine Tanzimprovisationsform die Anfang der 70er Jahre in den USA entstand. Diese Improvisationsform gibt die Struktur um sich ganz in das Hier und Jetzt zu öffnen.

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Entwicklung der Sensibilität für sich selbst und andere, sodaß eine Atmosphäre der Achtsamkeit und Berührbarkeit entstehen kann. Der Einstieg gelingt durch die Wahrnehmung des eigenen Körpers, seiner Grenzen sowie das Spüren des Raum zwischen mir und meinen Partner/innen. In diesem kraftvollen Raum entfaltet sich die Einladung zum Spielen. Es ist ein Raum in dem ich meine Grenzen und das "Ja" und "Nein" zu anderen wahrnehmen und erforschen kann. In dem sich entwickelnden schöpferischen Tanz wird das ganze Sein berührt.
Der Unterricht gestaltet sich auf der Basis von Improvisations-Strukturen und durch das Kennenlernen von einfachen und komplexeren Bewegungs- und Hebe-Sequenzen. Der Spaß am Tanzen und sich bewegen steht im Vordergrund !

Hier ein Überblick der anstehenden CI Veranstaltungen....
WORKSHOP KALENDER

 

 

 

 

 

 

Homepage Übersetzung


Contact Improvisation
Wenn du dir ein besseres bild über die art des festivals machen willst oder von anderen berichte lesen willst dann: